Mit großer Spannung wurde der Star des Abends im Alten Bahnhof Steinebach erwartet – und als die frisch gekürte Bürgermeisterin Christel Muggenthal mit ihrem Mann Ingo eintraf, war der Jubel groß! Zuerst musste sie durch ein Spalier aus Freundinnen und Freunden, jeder wollte sie umarmen und beglückwünschen.

Dann empfing sie der OV-Vorsitzende Arthur Schnorfeil mit einem großen knallroten Blumenstrauß.  Es kamen wirklich viele Gratulanten: Angefangen von Julia Ney, der SPD-Kreischefin, der neuen Kreisrätin Sissi Fuchsenberger aus Berg, der großen Unterstützerin Elli Unverdross, dem noch amtierenden Wörthseer Bürgermeister Peter Flach, dem 2. Bürgermeister Konrad Gritschneder, der ganzen Rathaus-Belegschaft bis zum nahezu kompletten Grünen-Ortsverband und natürlich vielen Unterstützern und SPD-Mitgliedern, allen voran Ekki Bülow, der vor 12 Jahren in der Stichwahl Peter flach knapp unterlag. Besonders gefreut hat uns auch der Besuch von Josef Kraus und vielen weiteren CSU-Mitgliedern, alten und neuen Gemeinderäten, Mitgliedern von FW und WörthseeAktiv. Das zeigt uns, dass Christel Muggenthal eine Bürgermeisterin werden wird, die mit allen Fraktionen gut zusammenarbeiten wird und für die Demokratie oberste Priorität haben wird.

Es gab drei kurze Reden, zuerst von Arthur Schnorfeil, dann von der neuen Bürgermeisterin, die immer noch sichtlich ergriffen war, und vom amtierenden Bürgermeister, der betonte, dass er mit der SPD immer gut zusammenarbeiten konnte und sich sicher ist, dass Christel Muggenthal für ihre neue Aufgabe bestens gerüstet ist.

Ein unbeschreibliches Gefühl nicht nur für die neu gewählte Bürgermeisterin, sondern für den ganzen SPD-Ortsverein: Zum ersten Mal  einen Wahlkampf erfolgreich abgeschlossen zu haben und die siegverwöhnte CSU abgelöst zu haben!

Stichwahl in Wörthsee, 30.03.2014

1 Kommentar
  1. Elli Unverdross
    Elli Unverdross sagte:

    Liebe Christel,
    mit vereinten Kräften haben wir das Ziel erreicht und freuen uns jetzt auf
    die „rote“ Frauenpower im Rathaus.
    Alles erdenklich Gute von mir
    Deine Elli

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.