Im SPD Ortsverein Wörthsee fanden, bedingt durch den Wegzug von Arthur und Beate Schnorfeil, am 6. 11.2018 vorgezogene Neuwahlen statt.
Das vergangene Jahr im Ortsverein war durch ein stetes Auf und Ab der Mitgliederzahlen geprägt, dem „Schulz-Hype“ folgte die Wahlniederlage bei der Bundestagswahl 2017, der Mitgliederentscheid im Februar 2018, das Ja zur GroKo, dann die noch bitterere Wahlniederlage bei der Landtagswahl am 14.10.2018. Weiterlesen

Christiane Kern, Landtagskandidatin der SPD, wird zum Abschluss ihrer Wohnungs-Besichtigungstour durch den Landkreis am Mittwoch, 10.10.2018, in Wörthsee sein. Begleitet wird sie von der Bezirkstagskandidatin und Kreisrätin Sissi Fuchsenberger (auf dem Foto beide bei der Radtour in Gilching) und Bürgermeisterin Christel Muggenthal. Über viele Mitradelnde aus Wörthsee würden sie sich sehr freuen!

Die Radtour startet um 14 Uhr am Marktplatz von Wörthsee. Sie beginnt beim Kirchenwirt, der von der Gemeinde gekauft wurde und saniert wird. Weiterlesen

Kein Waller im Briefkasten? Wer den ROTEN WALLER gerne digital lesen möchte, kann das hier tun!

In der neuen Ausgabe gibt es ein Interview mit der Landtagskandidatin Christiane Kern und alles Neue zu den Themen Wörthseeblick und Sanierungsgebiet Etterschlag

Seit März dieses Jahres trifft sich die SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen regelmäßig in ganz Bayern mit interessanten Menschen zum öffentlichen Dialog. Mal mit der früheren Ministerin Renate Schmidt, mal mit einem fränkischen Spitzenwinzer, mal mit dem Kabarettisten Urban Priol.
Am 07. Juni hat sich Natascha Kohnen in Starnberg mit dem Autor Jan Weiler zum Gespräch verabredet. Jan Weiler ist einer der erfolgreichsten deutschen Schriftsteller. Er schreibt Romane, Kolumnen, Drehbücher, Hörspiele und Reportagen. Seine Bücher haben bisher eine Gesamtauflage von mehr als drei Millionen Exemplaren erreicht.

Weiterlesen auf SPD Kreisverband Starnberg

 

 

Ekkehard Bülow, Mitbegründer unseres Ortsvereins, Vorsitzender von 1986 bis 2010, ist am 8. März 2018 nach schwerer Krankheit im Alter von nur 63 Jahren verstorben. Er war 27 Jahre lang Gemeinderat in Wörthsee und 30 Jahre lang Kreisrat im Starnberger Kreistag.

Ekki hat unsere Gemeinde mitgeprägt wie kaum jemand im Ort. Viele Gebäude im Ort sind mit seinem Namen verbunden: das Rathaus, das Jugendhaus, der Bahnhof – nicht zu vergessen sein unermüdlicher Einsatz für den Erhalt der Natur – wir haben ihm unendlich viel zu verdanken.

Wir haben einen Kämpfer verloren.

Arthur Schnorfeil

Seit dem 12. Januar liegen die Sondierungsergebnisse vor. Das 28-seitige Papier kann man hier nachlesen. Martin Schulz und der Parteivorstand verkaufen das Ergebnis als Erfolg.
Die Stimmung an der Basis ist jedoch nicht sehr euphorisch – wie soll es nun weitergehen? Weiterlesen

Ab sofort wird die neueste Ausgabe des Roten Wallers in alle Wörthseer Haushalte verteilt.

Wie immer kann man ihn hier schon vorab lesen:

„Meine 600 km nach Berlin“ – um dieses Motto auch umzusetzen, wandert unser Bundestagskandidat Christian Winklmeier in den Sommerferien durch unseren Wahlkreis. Die erste Station ist Wörthsee. Natürlich wollen wir ihn nicht einfach weiter ziehen lassen, sondern möchten uns mit ihm abends zum Stammtisch zusammensetzen. Weiterlesen

Ab sofort wird die neue Ausgabe des Roten Waller verteilt.
Wer es nicht abwarten kann, bis sein Exemplar im Briefkasten landet, kann hier schon mal vorab reinschauen:

seiten-aus-roter_waller_nr_9_titel_klein

Die SPD-Fraktion Wörthsee und die Bürgermeisterin laden herzlich ein zu einer gemeinsamen Diskussion  zum Thema „Wohnungsbau“. Ein Tagesordnungspunkt der nächsten Gemeinderatssitzung behandelt die „Schaffung von dauerhaft preisgünstigem Wohnraum in der Gemeinde – das Genossenschaftsmodell und andere Realisierungsmöglichkeiten“.

Der Stammtisch findet am Dienstag, 18.10.2016 um 20 Uhr im Augustiner statt.